Volle Tanzfläche beim
Schwarz/Weiß Ball der
CSU Allershausen

Bei mancher Runde war die Tanzfläche zu klein.

Nach einem Begrüßungsdrink und einer Rose für jede Dame begann am  28. Januar im Saal des Fuchswirtes eine abwechslungsreiche und kurzweilige Ballnacht. CSU Ortsvorsitzender Manuel Mück begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste zum Schwarz/Weiß Ball in einem prächtig dekorierten Raum. In festlichen und stimmungsvollen Ambiente spielten die Kapelle „Lifetime“ zum Tanz auf. Von gern gehörten Melodien, bekannten Schlagern bis hin zum aktuellen Partyhit war alles dabei und lies bei den aktiven Tänzern keine Wünsche offen. Ganz gleich ob Foxtrott, Tango oder Walzer, es wurde immer eifrig und unermüdlich getanzt. Manche Tänzer/innen haben anscheinend keine Runde ausgelassen, denn der Tanzboden war bis weit nach Mitternacht immer gut ausgelastet. Wer sich mal eine Pause gönnte, konnte sich gemütlich unterhalten oder an der hauseigenen Bar amüsieren.

Glanzpunkte waren wieder die Auftritte der Ampertal Kinder und Teeniegarde sowie die Showtanzgruppe Dancefire aus Irgertsheim.

Tanzbegeisterte Paare und Singles sollten sich dieses vergnügliche Ereignis, dass schon traditionell von der CSU Ortsgruppe immer im Januar ausgerichtet wird, im nächsten Jahr auf keinen Fall entgehen lassen.

 



Besuch bei der Firma SMB

Schwarz/Weiß Ball 2017

Grüne Woche 2017

50-Jahre Ortsverband